Sanitäter auf neues Fahrzeug eingewiesen

Schnelleinsatzgruppe Rettungsdienst mit neuem LKW unterwegs
Dienstag, 29. April 2014 um 00:00 Uhr
Freude beim Arbeitskreis Rettungsdienst des BRK-Kreisverband Bayreuth. Am vergangenen Wochenendende haben dessen Mitglieder die letzte Einweisung auf das neue Fahrzeug des Bevölkerungsschutzes bekommen und sind nun für Großschadensereignisse bestens gerüstet.
 
Das Fahrzeug, ein so genannter Gerätewagen „Sanität 25“, wurde im Dezember vom Bundesinnenministerium an den BRK-Kreisverband für den Katastrophenschutz übergeben. Mit dem Fahrzeug ist es möglich, bei einem Großschadensereignis 25 Verletzte Personen pro Stunde zu versorgen. Besetzt wird das Fahrzeug durch die Schnelleinsatzgruppe des Arbeitskreises Rettungsdienst des BRK-Kreisverbandes Bayreuth. Die Besonderheit bei dieser Schnelleinsatzgruppe ist deren Zusammensetzung. Sie besteht fast ausschließlich aus hauptamtlichen Mitarbeitern des Rettungsdienstes, die den Gerätewagen im Bedarfsfall ehrenamtlich und unentgeltlich besetzen. Dies habe Mustercharakter in ganz Bayern freute sich BRK-Kreisgeschäftsführer Peter Herzing, der zur letzten Einweisungsveranstaltung ebenso vor Ort war wie der Erste Kreisbereitschaftsleiter Richard Knorr und der zuständige Fachbereichsleiter „Sanität“ Bernd Neukam. An vier Wochenenden wurden die mitterweile 31 Mitglieder des Arbeitskreises von deren Leitern Peter Müller und Daniel Bauer auf das neue Fahrzeug eingewiesen. Das rund 160.000 Euro teuere Fahrzeug verfügt neben einer umfangreichen medizinischen Beladung auch über ein aufblasbares und beheizbares Zelt. Auch Kreisbereitschaftsleiter Knorr würdigte die Entwicklung beim 2006 ins Leben gerufenen Arbeitskreises Rettungsdienst. Er dankte vor allem den Initiatoren Peter Müller und seinem ganzen Team für das Engagement im Katastrophenschutz. Den nächsten größeren geplanten Einsatz wird das Fahrzeug beim Maisel’s Fun Run haben. Es soll im Bereich der Universität eingesetzt und mit dessen Hilfe dort eine Hilfsstelle eingerichtet werden.


Das Foto zeigt einen Teil der 31-köpfigen Schnelleinsatzgruppe beim letzten Einweisungswochenende. Auch die Führungskräfte machten sich ein Bild des neues Fahrzeuges.


facebook Twitter RSS E-Mail Youtube
dropbox

ILS Bayreuth

Bautagebuch

Webcams lokal



BRK-Leitstellenverbund

Notruf 112

Social Media


Leitstellenbereich

Stadt Bayreuth

Landkreis Bayreuth

Landkreis Kulmbach


Medienpartner

Nordbayerischer-Kurier

Mainwelle

KATWARN

Sicherheitstage 2012