PKW-Brand auf der BAB9 bei Gefrees

Montag, 12. Mai 2014 um 12:29 Uhr

PKW-Brand auf der BAB9 bei Gefrees

Zu einem PKW-Brand auf die BAB A 9 unter dem Einsatzstichwort „B 2“ wurden die Freiwilligen Feuerwehren Gefrees und Marktschorgast (Lkr. Kulmbach), sowie das THW Kulmbach von der Integrierten Leitstelle (ILS) Bayreuth/Kulmbach - am Abend des 09. Mai 2014 alarmiert. An der Einsatzstelle brannte ein PKW auf dem Standstreifen der Bundesautobahn A 9 in voller Ausdehnung. Mit einem Trupp unter Atemschutz der Feuerwehr Gefrees wurde umgehend die Brandbekämpfung mit Wasser und Schaum eingeleitet. Neben dem Löschangriff musste die Einsatzstelle durch die Kräfte seitens der Feuerwehr abgesichert, ausgeleuchtet und auslaufende Betriebsstoffe gebunden werden. Der Fahrzeugführer des PKW blieb unverletzt und konnte sich selbst rechtzeitig in Sicherheit bringen. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten war die Autobahn BAB A 9 in Fahrtrichtung Berlin nur einspurig befahrbar, es bildete sich aufgrund des Wochenendreiseverkehrs ein kilometerweiter Rückstau der durch das THW Kulmbach abgesichert wurde. Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr waren auch die Kollegen vom Rettungsdienst (RK BB 71/1), dem HvO Gefrees und eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion (VPI) Hof an der Einsatzstelle eingesetzt.

http://www.kfv-bayreuth.de/images/news/1399890571_1.jpg Nachricht wurde bereitgestellt
von KFV Bayreuth



facebook Twitter RSS E-Mail Youtube
dropbox

ILS Bayreuth

Bautagebuch

Webcams lokal



BRK-Leitstellenverbund

Notruf 112

Social Media


Leitstellenbereich

Stadt Bayreuth

Landkreis Bayreuth

Landkreis Kulmbach


Medienpartner

Nordbayerischer-Kurier

Mainwelle

KATWARN

Sicherheitstage 2012