Die Schülerretter haben's drauf!

Schulsanitäter üben gemeinsam beim BRK
Freitag, 26. September 2014 um 00:00 Uhr
An vielen Schulen in Bayreuth gibt es Schulsanitätsdienste. Einmal im Jahr besuchen die Schulsanis das Bayerische Rote Kreuz um gemeinsam zu üben.
 
Rund 20 Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter begrüßte BRK-Bildungsreferent Marcel Hauswurz am Freitagnachmmitag im Großen Saal des BRK-Hauses in der Hindenburgstraße. Er freute sich, dass die Schüler ihre Freizeit opferten um gemeinsam zu trainieren. Die Schüler kamen aus den Staatlichen Realschulen Bayreuth I und II sowie dem Richard-Wagner-Gymnasium und dem Gymnasium Christian Ernestinum. Sechs Stationen waren für die Schulsanis vorbereitet, die von BRK-Ausbildern und Rettungsdienstpersonal besetzt waren. Täuschend echt geschminkt mimte das Jugendrotkreuz verschiedene Verletzungsarten. Geübt wurden Druckverbände, die Ruhigstellung eines Unterarmbruches mittels einer Schiene und die Versorgung von Schürfwunden. Außerdem mussten die Schulsanitäter Puls und Blutdruck messen und sich in Herz-Lungen-Wiederbelebung beweisen. In den Garagen des Rettungsdienstes konnten dann die Einsatzfahrzeuge besichtigt werden. Die Veranstalter zeigten sich am Ende mit dem Engagement und dem hohen Wissensstand im Schulsanitätsdienst sehr zufrieden. Bei der Übergabe der Teilnehmerzertifikate dankte Bildungsreferent Hauswurz allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, aber auch den Ausbildern Konrad Porsch, Klaus Roder, dem Ärztlichen Leiter Rettungsdienst Dr. Stefan Eigl, den Rettungsassistenten Roland Wittich und Fabian Ermer, sowie den Rettungssanitätern Christopher Kettel und Frank Zeißler für die Unterstützung an den einzelnen Stationen und Alexandra Küfner vom Jugendrotkreuz mit ihrem Team für die realistische Unfalldarstellung aus dem Schminkkoffer.




facebook Twitter RSS E-Mail Youtube
dropbox

ILS Bayreuth

Bautagebuch

Webcams lokal



BRK-Leitstellenverbund

Notruf 112

Social Media


Leitstellenbereich

Stadt Bayreuth

Landkreis Bayreuth

Landkreis Kulmbach


Medienpartner

Nordbayerischer-Kurier

Mainwelle

KATWARN

Sicherheitstage 2012